Kinder lernen in den Ferien im YouX

Landesrat Kaineder besuchte Ferienlernbetreuung

13 künftige SchülerInnen besuchen 4 Wochen die Ferienlernbetreuung des Vereines Sozialzentrum im YouX. Unter Anleitung der Integrationshelferinnen Zineta Kostic lernen sie an drei Vormittagen pro Woche Deutsch. „Die Kinder sind eifrig bei der Sache“, freut sich Kostic. „Mit dem Gelernten können wir den Schulanfängern den Einstieg im September erleichtern“. Kürzlich besuchte Landesrat Stefan Kaineder gemeinsam mit Integrationsreferentin Petra Wimmer die Ferienlernbetreuung. Beide bestärkten die Kinder in ihrem Lerneifer und betonten die Notwendigkeit des Projektes. Ab Mitte September ist Kostic mit ihren vier Kolleginnen wieder an den Volksschulen Scherer Straße im Einsatz. Das Projekt „Integrationshelferinnen“ wird zum vierten Mal durchgeführt. Gefördert wir es von der Stadtgemeinde und dem Integrationsressort des Landes.

Schreibe einen Kommentar

*

code