Mosaik-Standort: GRÜNE weisen VP-Angriff zurück.

„Für verantwortungsvolle Politik statt Verhinderungstaktik“

Die Grünen weisen den Vorwurf Bürgermeister Brunsteiners (ÖVP), in der Auseinandersetzung um den Mosaik-Standort „parteipolitisch zu spielen“ entschieden zurück. „In Abwägung aller Interessen halten wir den Standort Salzburger Straße/Heschgasse für geeignet“, so Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel.

weiterlesenMosaik-Standort: GRÜNE weisen VP-Angriff zurück.

Der „Brücke“-Tod – ein ungebetener Gast

Hans Übleis - (C)StephanSchreinerPhotography.com

Sehr viele Gäste frequentierten am 31. August noch einmal die „Brücke“. Seither ist der sozialökonomische Betrieb geschlossen. 21 Jahre lang hat der Verein Sozialzentrum Vöcklabruck als Träger einer gemeinnützigen GesmbH versucht, für Menschen eine „Brücke“ von der Langzeitarbeitslosigkeit in das Erwerbsarbeitsleben zu bieten. Viele Beschäftigte haben durch das Projekt Stärkung, Qualifizierung und den Wiedereinstieg in geregelte Arbeitsstrukturen erfahren. Es war ein erfolgreiches Sozialprojekt.

weiterlesenDer „Brücke“-Tod – ein ungebetener Gast

Gasthaus “Zur Brücke”

GRÜNE kämpfen für die Weiterführung des Sozialprojektes

Ende März 2018 entschied das Arbeitsmarktservice (AMS), dass der Fördervertrag für das sozial­ökonomische Beschäftigungsprojekt Restaurant Cafe Zur Brücke aus budgetären Gründen nicht mehr verlängert wird. Hintergrund: Die schwarz-blaue Bundesregierung stellt dem AMS um 600 Millionen Euro weniger Geld als 2017 zur Verfügung. Die aktuelle Fördervereinbarung läuft mit 30. Juni aus. Die Brücke steht nach 21 Jahren vor dem AUS.

weiterlesenGasthaus “Zur Brücke”