🚉 Die ÖBB hat auf unsere Anfrage sehr rasch reagiert, danke dafür! 

🙌 Und es scheint sich etwas zu tun: 
Immerhin ist am Plan, die Radabstellplätze zu verdoppen und ein Zufahrtssystem zu installieren! 

🚲 Ein wichtiger Schritt zur Verkehrswende in Vöcklabruck 🤗
Nach der Einführung des „Handy-Parkens“ im Herbst kommt eine weitere Verbesserung für alle, die mit dem Auto in die Innenstadt kommen. Der Mobilitätsausschuss beschloss einstimmig die Einführung des Gratis-Parkens. Bis zu 20 Minuten kann dann kostenfrei in der Gebührenzone geparkt werden. Bei längerer Parkdauer wird das Guthaben auf die Parkgebühr angerechnet. Der Gemeinderat am 19. März muss noch die entsprechende Verordnung beschließen. Dann sollten die Parkautomaten umgehend umgestellt werden und Gratis-Parken sollte wieder möglich sein. 

Das ist nur eine der vielen Maßnahmen der Innenstadtförderung. Die Gestaltung des Stadtplatzes mit Sitzgelegenheiten, Radabstellplätzen, Markierungen etc. sowie ein neu aufgestelltes Marketing durch die neue Stadt-Kultur-GmbH sollen rasch folgen!
Hier ein paar Highlights aus der Gemeinderatssitzung letzte Woche!
🌧️Trotz starkem Regen und sehr niedrigen Temperaturen zündeten letzten Freitag beim von Fridays for Future Vöcklabruck organisierten Lichtermeer sehr viele Menschen eine Kerze an, um ein Zeichen für Demokratie und Klimaschutz zu setzen! Dass vielen das Anliegen so wichtig ist, sich Freitag Abends eher ins ungemütliche Schmuddelwetter zu schmeißen anstatt es sich daheim gemütlich zu machen, macht uns natürlich Hoffnung!

🌎Viele Mitglieder unserer Gemeindegruppe waren auch dabei, und Sonja durfte am Mikrofon über die vergangene Klimaschutzarbeit der Stadt Vöcklabruck reflektierten. Das Fazit: Es bewegt sich was, aber noch immer zu langsam. Wir sind es den kommenden Generationen schuldig, mehr in die Gänge zu kommen! Wir brauchen noch mehr Mithilfe, noch mehr Zusammenarbeit zwischen Fraktionen, Generationen, Organisationen! 

💪Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, eben auch bei überparteilichen Organisationen wie Fridays for Future, sich fürs Klima zu engagieren! 
Wer auch aktiv werden möchte, kann sich gerne bei uns melden! (auch ohne gleich Parteimitglied werden zu müssen 😉 )!
Wir wollen eine Zukunft, in der wir uns nicht über Extremwetter, Naturkatastrophen, Gesundheitsrisiken und Nahrungsknappheit Sorgen machen müssen 🌎

Deshalb ist für uns klar: wir kämpfen für echten, leistbaren, sozial gerechten Klimaschutz. Das war immer unsere Mission, und das wird sie auch 2024 sein!
Wir wünschen euch einen guten Rutsch mit einigen Stückchen unserer Erinnerungen an 2023 :)
😅 Wir sind noch eine kleine Zusammenfassung der GR-Sitzung von vor 2 Wochen schuldig, unter anderem war die Nothaftvilla Thema!

🤗Vielen Dank jedenfalls an alle die zum guten politischem Klima in unserer Stadt beitragen! 
👷‍♀️Vielen Dank an die Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter für ihren Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger Vöcklabrucks.

Hier die Slides zum durchblättern! 

Zur Nothaftvilla auch hier in der caption:
In den letzten Wochen gab es verständliche Proteste, vor allem auf social media gegen einen möglichen Abriss der „Nothaftvilla“ in der Bahnhofstraße. Das Grundstück ist als Bauland gewidmet. Der Eigentümer kann nicht dazu verpflichtet werden die Villa zu erhalten, da der Denkmalschutz das Gebäude als nicht schützenwert einstufte. Will nun der Eigentümer bauen, genehmigt die Baubehörde, also der Bürgermeister - nicht der Gemeinderat und daher auch nicht wir - was dort gebaut werden darf. Und da es auch keinen Bebauungsplan gibt, ist auch die Baubehörde sehr eingeschränkt, was sie verhindern kann. Wir haben im Gemeinderat darauf gedrängt, dass es erstens eine Bausperre und ein Neuplanungsgebiet gibt und zweitens ein Bebauungsplan erstellt wird, der den Baumbestand schützt und die Höhe und Bebauungsdichte begrenzt. Die Erhaltung des Baubestandes wurde von der Aufsichtsbehörde - Land OÖ - leider gestrichen. Seitens der Gemeinde wird nun versucht einen Kompromiss mit dem Eigentümer zu erreichen. In Folge soll es eine neue Verordnung für ein Neuplanungsgebiet und einen Bebauungsplan geben.
Die Grünen Vöcklabruck wünschen euch besinnliche Weihnachten, ein frohes Fest und max. +1,5° =) 🤶🎄

Radunfälle

Fahrradunfälle Vöcklabruck 2013 bis 2022 Die Anzahl von Radfahrenden nimmt jährlich zu – d
Weiterlesen

Vöckla-Ager-Weg

Vöckla Ager – Hochwasserschutz – Foto: © Land OÖ – Ernst Grilnberger Die Bauarbeiten zum H
Weiterlesen