Wir rätseln Durch die Innenstadt

Nach den Sommerferien können sich Innenstadtbesucher*innen auf die Spuren unserer Vöcklabrucker Vielfalt begeben und herausfinden, wo sich diese gegenwärtig und in der Vergangenheit erkennen, sehen … weiterlesen

Weniger Emotion, mehr Fakten!

Fußgängerzone oder nicht Fußgängerzone, diese Frage lässt die Emotionen hochkochen. Ist das Parken am Stadtplatz das Zünglein an der Waage zwischen wirtschaftlichem Erfolg und Misserfolg? … weiterlesen

Fußgängerzone ist bessere Lösung!

Der Gemeinderat hat die Gestaltung der Begegnungszone am Stadtplatz mehrheitlich in Auftrag gegeben. Bekanntlich wurde die Begegnungszone – und damit nach 29 Jahren das endgültige … weiterlesen

GRÜN WIRKT – EINE ERFOLGSBILANZ

In den letzten Jahren konnten wir Vieles initiieren und durchsetzen – vom Schnellzug-Halt über Photovoltaikanlagen bis zum OKH – hier eine unvollständige Liste: Umwelt, Klimaschutz, … weiterlesen

Ein offenes Ohr für deine Anliegen

Sonja-Pickhardt-Kröpfel: „Lass uns plaudern!“ Bürgermeisterkandidatin Sonja Pickhardt-Kröpfel (GRÜNE) lädt die Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker ein, sich mit ihren Anliegen an sie zu wenden. „Von Natur aus … weiterlesen

„Mehrweg- statt Wegwerfprodukte“

Umweltlandesrat Kaineder zu Besuch in Vöcklabruck Umweltlandesrat Stefan Kaineder (GRÜNE) besuchte kürzlich Vöcklabruck und informierte sich über „Skoonu“, das Mehrwegsystem für Take-Away & Lieferservice der … weiterlesen

Fußgängerzone ist bessere Lösung

Begegnungszone ist Durchfahrzone Im Mai werden Stadt- und Gemeinderat die Gestaltung der Begegnungszone am Stadtplatz mehrheitlich beschließen.  Bekanntlich wurde die Begegnungszone – und damit nach … weiterlesen

Kabarett-Café – “Bühne Frei”

Jürgen Föttinger, selbst als Kabarettist auf den Bühnen Österreichs unterwegs, erweitert bald das Vöcklabrucker Kulturangebot um ein sog. Kabarett-Café. Zentrum von „Bühne frei“ ist – … weiterlesen

Genuss mit Mehrweg-Geschirr

Mehrwegbehältnisse und Unverpacktes liegen im ressourcen- und klimaschonenden Trend. Abfüllstationen für eigene Behälter gibt es bereits im Weltladen (für Reis, Linsen und Nüsse) und im … weiterlesen