Neues Ager-Kraftwerk Dürnau soll Naherholungsgebiet aufwerten

Baustelle Agerinsel


Derzeit wird an der Ager kräftig gebaut. Das im Jahr 1897 errichtete Wasserkraftwerk Dürnau war eines der ältesten Kraftwerke der Energie AG Oberösterreich. Es wird nun durch ein nach Osten gerücktes Laufkraftwerk am anderen Ende des Betriebsgebiets an der Gutenbergstraße ersetzt. Im Zuge dieses Neubaus wird der Werkskanal verlegt. Damit kann die Restwasserstrecke in der Ager deutlich verkürzt werden.

Baustelle Agerinsel


Neben der massiv verbesserten Energiebilanz – die Leistung des neuen Kraftwerks beträgt mit 1,2 Megawatt das Dreifache der alten Anlage – sehen wir Grüne auch weitere ökologische Vorteile wie die Fischdurchgängigkeit und die Verbesserung der Gewässer­ökologie. Uns ist besonders wichtig, dass durch den neuen Werksbach auch das Naherholungsgebiet Agerinsel durch zusätzliche Spazierwege aufgewertet wird. Selbstverständlich unterstützen wir daher den Vorschlag von Stadtrat Maier, beim Bach eine Bucht anzulegen und damit das neue Gewässer zugänglich zu machen.

Schreibe einen Kommentar

*

code