Klimaschutz:
Uns rennt die Zeit davon!

Wissenschaftlich belegte Fakten sprechen für sich: Ein Perspektivenwandel muss stattfinden! Uns alle werden die Folgen des Klimawandels treffen, wirklich dramatisch wird es für uns Junge und die kommenden Generationen. Wir haben keine Zeit für vage formulierte Klimaziele, welche nur den Unzulänglichkeiten von Politik oder Wirtschaft mehr Zeit einräumen.
Handeln müssen wir jetzt, denn wir haben gelernt, dass sinnvolle Veränderungen Zeit in Anspruch nehmen, um ihre Wirkung zu zeigen. So führt beispielsweise der Fokus auf Regionalität nicht nur zu Emissionseinsparungen, sondern stützt zudem die regionale Wirtschaft. Warum Milliarden von Steuergeldern in Straßeninfrastrukturprojekte längst vergangener Zeiten investieren, wenn man die Ressourcen für einen breit aufgestellten öffentlichen Verkehr aufwenden kann? Dies alles bringt nicht nur einen Bonus fürs Klima, sondern auch für uns eine lebenswertere Umwelt.
Dass eine Änderung unseres Verhaltens möglich ist, sieht man ja bereits daran, dass heute Online-Meetings geplant werden, wo früher Flüge gebucht wurden. Zu wünschen wäre, dass sich dieser offene Zugang zur Verhaltensänderung in vielen anderen Bereichen etablieren wird. Was wir dafür brauchen? Wissenschaft, Mut und Zuversicht – aber vor allem Zeit, eine Ressource, welche uns immer mehr davonrennt!
Katharina Beer, Marlene Schön, Lukas Reisinger, Hannah Hössinger

Schreibe einen Kommentar

*

code