Streuobst rund ums OKH

OKH Streuobst


Am einem nasskalten, nebeligen Novembertag traf sich eine Gruppe ambitionierter Gemeinschaftsgärtner rund um Johannes Rabengruber und mich und pflanzten ums OKH eine Reihe von stattlichen Bäumen: zwei Apfelbäume, zwei Birnenbäume, eine Zwetschge, eine Kirsche sowie einen Walnuss- und einen Maronibaum. Außerdem Himbeeren, Ribisel sowie eine Wildsträucherhecke zur Freude von Singvögeln, Schmetterlingen und Co. Das erweiterte Team der Gartengruppe hatte Verstärkung durch einen engagierten Minibaggerfahrer, aber auch viele helfende Hände mit Spaten und Harke. Das Motto der Gartengruppe „Subkultur trägt Wurzeln“ wird sich in den nächsten Jahren erweisen – wenn die Früchte zu ernten sind und jeder sich einfach bedienen kann!
Sonja Pickhardt-Kröpfel

Schreibe einen Kommentar

*

code