SAUBERE UMWELT. SAUBERE POLITIK.

ZURÜCK ZU DEN GRÜNEN.

Werner Kogler: „Wir wollen entschlossen die Zukunft unserer Kinder gestalten.“

Wir hatten weltweit den heißesten Juli der Messgeschichte, Trockenheit, Hitzetote und extreme Unwetter. Die Erderwärmung schreitet schneller voran, als in den Prognosen vorhergesagt.
Wir Grüne wollen der Klimakrise mit wirkungsvollen Maßnahmen den Kampf ansagen. Wir wollen Österreich mit seinen vielen innovativen Betrieben zum Vorreiter in Sachen Klimaschutz machen. Das bringt Chancen für die Wirtschaft und Chancen auf viele neue Arbeitsplätze im Lande.
Wir Grüne wollen die längst überfällige Energiewende. Für uns ist das Ziel erst erreicht, wenn Österreich zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien versorgt wird, zu bezahlbaren Preisen und für alle zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar. Österreich muss bis spätestens 2050 CO2-neutral werden. Kein Steuer-Euro mehr für fossile Energie, dafür Investitionen in Erneuerbare.
Wir wollen umweltfreundliche Mobilität für alle. Das heißt umsteuern auf öffentlichen Verkehr. Wegfall des Steuerprivilegs auf Diesel und Kerosin. Modernisierung und Europäisierung der Zugverbindungen und der öffentlichen Nahverkehrsverbindungen. Für das 1-2-3 Euro Öffi-Jahresticket in Österreich.
Nur eine Landwirtschaft, die ökologisch und tiergerecht ist, sichert den LandwirtInnen die Existenz. Daher sind wir gegen Handelsabkommen wie MERCOSUR, denn diese dienen der natur- und tierfeindlichen Agroindustrie und zerstören den Amazonas-Regenwald, genauso wie wir gegen Pestizide (Neonikotinoide) oder Herbizide (Glyphosat) sind.

Kinderarmut verhindern schafft Zukunftschancen. Niemand soll zurückgelassen werden. Arbeitende Menschen, Klein- und Mittelbetriebe zahlen brav ihre Steuern. Amazon, Google und Co bunkern Ihre Gewinne in Steueroasen. Wir stehen für existenzsichernde Grundsicherung, Pensionen und Mindestlöhne in der Höhe von 1700 Euro. Wir treten für eine gerechte Besteuerung der Gewinne von Großkonzernen ein.
Wohnen muss wieder leistbar werden. Klimagerechtes Wohnen macht Wohnen wieder leistbarer. Thermische Sanierungen, der Umstieg auf umweltschonende Heiz- und Klimaanlagen sind durch die öffentliche Hand zu unterstützen. Neubau-Standards sind auf das EU-Ziel der Fast-Null-Emissionen auszurichten.
Das Ibiza-Video und die Wahlkampfkostenüberschreitung 2017 von ÖVP, FPÖ und SPÖ zeigen deutlich: Es braucht die starke Stimme der Grünen. Für Kontrolle, klare Regeln und Gesetze. Für saubere Parteien, die nicht käuflich sind. Maximale Transparenz durch Offenlegung aller Spenden und volle Kontrollrechte durch den Rechnungshof.
Die fehlende Abgrenzung der FPÖ zu Rechtsextremen macht klar: Mit denen ist kein Staat zu machen. Türkis-blau hat durch Spaltung, Hetze und autoritäre Tendenzen Demokratie und Rechtsstaat an den Rand des Abgrundes geführt.

Grüne stehen für Zusammenhalt durch ein starkes Parlament, einen gut ausgestatteten Rechtsstaat und die Einhaltung von Menschenrechten. Für uns Grüne ist die Gleichstellung der Geschlechter kein Lippenbekenntnis, sondern Leitlinie unserer Politik. Wir kämpfen für gleiche Löhne und gleiche Machtverteilung zwischen Mann und Frau.

Wir Grüne wollen entschlossen die Zukunft unserer Kinder gestalten.
Mit Ihrer Stimme entscheiden Sie über diese Zukunft.

www.zurückzudengrünen.at

Schreibe einen Kommentar

*

code